Trauung im Stammheimer Schloss & Hochzeitsfeier im Glashaus Karben

Im Juni durfte ich die schöne Hochzeit von Juliane & Ioannis begleiten. Ich glaube ich hatte in 11 Jahren wirklich noch nie ein solch nervöses Paar (natürlich sind alle nervös, aber so aufgeregt, dass diese Aufregung sogar auf mich übersprang noch nie 😉 ).

Wir fingen mit einem Shooting auf der Friedberger Burg an, fuhren nach Bad Nauheim, wo sich die Nervosität langsam legte, nahmen noch ein paar Weinberge mit und fuhren dann zur standesamtlichen Trauung ins Stammheimer Schloss. Was für eine märchenhafte Location zum Heiraten. Die Trauung war wunderschön, persönlich & emotional und es sind sehr viele Tränen geflossen. Ich freue mich immer, wenn ich mich selbst hinter meiner Kamera verstecken kann, dann sieht man nicht die Tränen, die manchmal (oder auch öfter 😀 ) auch bei mir die Wangen runterkullern (ich bin schrecklich nah am Wasser gebaut und wenn dann plötzlich so viele Menschen um mich herum weinen, dann kann ich leider auch keinen Einfluss mehr auf meine Emotionen nehmen 😉 ). Aber es gehört dazu und ich finde es schön.

Gefeiert wurde im Anschluß in einem Glashaus in Karben, in der Gärtnerei Decher. Keine gewöhnliche Hochzeitslocation, aber einfach grandios, wenn man etwas lockerer feiern möchte. Das Ambiente ist herrlich, insbesondere an lauen Sommerabenden…

Danke, dass ich dabei sein durfte. Es war wunderschön! Ihr seid wunderbar emotionale Menschen, ein unglaublich sympathisches und authentisches Paar und es war mir wirklich eine riesige Freude, zwei solch grossartige Herzmenschen an ihrem ganz besonderen Tag begleiten zu dürfen…

P.S. Natürlich gibt es auch Bilder vom Ringtausch etc., aber da dies zu jeder Hochzeit gehört, zeige ich solche Bilder nicht gerne 😉

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.